Aivy blue of blue Morpho Butterfly

Aivy, wie sie mit Zuchtnamen heißt, wird von uns nur Amy genannt. Wobei das nun auch nicht ganz richtig ist, denn zeitweise kommen auch Spitznamen wie Amington und Mington über unsere Lippen.

Amy wurde am 26.04.2014 geboren und war die erste BKH im Haushalt. Mit ihr zog die Liebe zu den Vorzügen dieser Rasse ein. Die mittelgroße, ca 4kg schwere Grautatze ist charakterlich typisch für GBK: Sanftmütig, perfekt an den menschlichen Rhythmus angepasst, und zeigt von sich aus ihre Zuneigung auf ganz eigene wundervolle Art ( sie stupst uns mit der Nase an oder mit der Pfote ins Gesicht, wenn sie kuscheln und gestreichelt werden möchte und macht ein entzückendes Maunz-geräusch). Amy ist zudem sehr intelligent, sie lernt schnell und weiß genau was sie darf und was nicht. Sie wägt ihre Erfolgschancen genau ab bevor sie ein “ Attentat“ startet. Auch ihr Gerechtigkeitssinn ist ausgeprägt. Streiten sich die anderen Mal, schreitet Amy ein und „vermittelt“. Sie durfte in der vorherigen Zucht ( Welche Eric mit seiner ehemaligen Partnerin hatte) 3 Würfe austragen über insgesamt 2,5 Jahre: Den A-Wurf aus dem Mini-Plüsch kommt und den B-Wurf aus dem Dale hervorging, sowie den D Wurf der Zucht von Shnurgarst. Hierbei stellte sie sich als Naturtalent und ausgesprochen intuitive, fürsorgliche Mutter heraus. Amy hat sich nach dem ersten Wurf charakterlich etwas verändert, sie wirkte von nun an wie eine weise, vornehme Mutter die über alles mit ihren liebevollen Augen wacht. Holt man jedoch den Weidenstock im Garten oder die Katzenangel heraus, spielt sie wie ein 3 Monate altes Kitten 😀